Ausbildungsfahrlehrer

Als Ausbildungsfahrlehrer haben Sie die Möglichkeit, Ihre berufliche Leidenschaft an neue junge Fahrlehrer weiterzugeben. Profitieren Sie auch von den frischen und aktuellen Kenntnissen, die die Fahrlehreranwärter aus ihrer Fahrlehrerausbildung mitbringen.

Sind Sie interessiert Ausbildungsfahrlehrer zu werden?

Sie wollen einen Fahrlehrer für Ihre Fahrschule gewinnen?

Sie scheuen sich nicht davor, das Knowhow Ihrer eigenen Ausbildung weiter zu geben. Lassen Sie sich in drei Tagen für die wichtigsten Punkte der Ausbildung eines Fahrlehrers fit machen. Lernen Sie das Berichtsheft des Fahrlehrerverbandes kennen. Beschäftigen Sie sich mit den Inhalten des Musterausbildungsplans. Profitieren Sie von einem modernen, motivierten, neuen Mitarbeiter. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Prüfen Sie die Zugangsvoraussetzungen und eine eventuelle Fördermöglichkeit und lassen Sie sich bei uns beraten.

Zugangsvoraussetzungen
  • Innerhalb der letzten 5 Jahre müssen Sie 3 Jahre hauptberuflich Fahrschüler für die Klasse B ausgebildet haben. 
Dauer des Kurses
  • 5 Tage